Sprungmarken
Suche
Suche

Ein Kind verändert das Leben von Paaren und jungen Familien grundlegend. Da tut es gut, im Gespräch mit familienerfahrenen Menschen Rückhalt zu finden.
Grafik Zeit haben

Sie möchten Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen gerne an junge Familien weitergeben und diese unterstützen? 

Als Familienpatinnen und -paten nehmen Sie sich Zeit, hören zu, ermutigen, geben Tipps und Hilfestellung. Sie engagieren sich ehrenamtlich und können die Brücke zu anderen Angeboten bilden. 

Auf Ihre Tätigkeit werden Sie in sechs Treffen vorbereitet und lernen dabei die beteiligten Institutionen näher kennen, die Sie auch bei Ihrer späteren Arbeit begleiten. 

Kooperationspartner/innen sind: Frühe Hilfen Stadt Wetzlar, Freiwilligenzentrum Mittelhessen e.V., Caritasverband Wetzlar/Lahn-Dill-Eder e.V., Kinderschutzbund Kreisverband Lahn-Dill/Wetzlar, Diakonie Lahn Dill e.V., Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg e.V. 

Sibylle Powell, Abteilung Frühe Hilfen des Jugendamtes, Stadt Wetzlar, beantwortet gerne Ihre Fragen und gibt Ihnen weitere Informationen, Telefon: 06441 995167 oder E-Mail: Sibylle.Powellwetzlarde


Vorbereitungstreffen 2022

Die Teilnahme an allen Vorbereitungstreffen ist gewünscht. Eine Anmeldung ist erforderlich. 

  • Dienstag, 07.06.2022, 10 bis 13 Uhr, Familienzentrum Nauborn
  • Dienstag, 14.06.2022, 10 bis 13 Uhr, Familienzentrum Westend
  • Dienstag, 21.06.2022, 10 bis 13 Uhr, Familienzentrum Hermannstein
  • Dienstag, 28.06.2022, 10 bis 13 Uhr, Familienzentrum Niedergirmes
  • Montag, 04.07.2022, 10 bis 13 Uhr, Mehrgenerationenhaus  Dalheim
  • Mittwoch, 13.07.2022, 10 bis 13 Uhr, Familienzentrum Lebenshilfe