Sprungmarken
Suche
Suche

Vielfältiges Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitstage
Nachhaltigkeitswoche 2021

Die Stadtbibliothek Wetzlar bietet in der Zeit vom 18.09.-25.09.21 ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitstage an. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, Netz Bangladesch, Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt, ADFC, Caritas, Verbraucherberatung, Amt für Umwelt und Naturschutz Wetzlar und Jugendamt Wetzlar, werden Vorträge, Konzerte, Workshops, Infostände und Kinder-Aktionen rund um das Thema Nachhaltigkeit angeboten.

Eine Übersicht über alle Programmpunkte finden Sie im Flyer für die Nachhaltigkeitswoche

Beschreibungen der einzelnen Veranstaltungen entnehmen Sie, bitte, dem digitalen Veranstaltungskalender der Stadt Wetzlar. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.


Programm der Nachhaltigkeitstage in Wetzlar

Samstag, 18. September 

10 Uhr
Eröffnung der Aktionswoche mit Grußwort durch Norbert Kortlüke, anschließend Sektempfang
11 Uhr
Konzert der Jugend-Band "Line of Skill"
14.30 Uhr
Vorstellung des "Garten der Sinne" an der Kreuzkirche
18 Uhr
"Ohne Strom"; Lesung mit Diskussion (M. Mattzick)


Montag, 20. September

18.30 bis 20.30 Uhr
interaktiver Online-Workshop "Die Weltreise meiner Jeans – Textilindustrie und Lieferketten (Netz Bangladesch)


Dienstag, 21. September: Gartentag

14 bis 18 Uhr
Stand des VEN vor der Bibliothek, Staudentauschbörse, Saatguttauschbörse
15 bis 18 Uhr
Kinder-Basteln
16 Uhr
"Detektivspinne Luise"; ein Lesical von und mit Sascha Gutzeit für Kinder ab sechs Jahren
19 Uhr
"Bienenfreundlicher Garten"; Vortrag und Praxistipps (M. Wallenfels)


Mittwoch, 22. September: Kleidertag

15.30 Uhr
"Prinzessin Pauline zieht los"; Vorlesestunde für Kinder ab 3 Jahren, anschließend Basteln mit Stoffresten
16 bis 18 Uhr
Kleider-Tausch-Börse der Caritas
19 Uhr
Lesung "Metamorphosen – die wandelnde Kraft der Kleidung (M. Speckmann)


Donnerstag, 23. September: Fahrradtag

10 bis 18 Uhr
E-Bikes-Probefahren und Fahrradquiz
12 bis 16 Uhr
Infostand des ADFC mit Fahrradcodierung
16 Uhr

Vorlesen von Fahrradgeschichten für Kinder ab 4 Jahren
19 Uhr
"Usedom statt Bali"; Fotovortrag (G. Block-Künzler)


Freitag, 24. September: Wasser, Müll und Klima

15.30 Uhr
"Plock der kleine Regentropfen"; Lesung für Kinder ab 4 Jahren, Basteln von Meerestieren, Müll-Memory der Verbraucherberatung
16 Uhr

Alternative Energien für Kinder ab 8 Jahren (R. Arnold)
19 Uhr
"Klimagerechte Zukunft gestalten – Wetzlar für Bangladesch" (B. Hornung und E. Vogler)


Samstag, 25. September

11 bis 14 Uhr
"Markt der Möglichkeiten"; Infostände über nachhaltige Projekte der Umgebung
11 Uhr
"Das Märchen vom Schwarzen Wald" für Kinder ab 5 Jahren (M. Krause-Blassl), anschließend Gestalten eigener Bilder zum Märchen


Begleitende Ausstellungen vom 18. September bis 10. Oktober

  • „Vergessene Welten und blinde Flecken“
  • Fotoausstellung „Jedes Zehntelgrad zählt“ mit Fotos aus Bangladesch