Sprungmarken
Suche
Suche

Koordinationsbüro Mobilitätswende 

Überblick

Beschreibung

Im Koordinationsbüro Mobilitätswende sind die Aktivitäten der Stadt Wetzlar für die Förderung einer zukunftsorientierten klimaschonenden städtischen Mobilität gebündelt. Besonders geht es um die Förderung des sog. „Umweltverbundes“ in der Mobilität aus ÖPNV, Rad- und Fußverkehr. Aber auch der motorisierte Individualverkehr soll künftig umweltschonender und mit weniger CO²-Emmissionen ablaufen.

Konkret sind dem Koordinationsbüro Mobilitätswende die Aufgaben der Lokalen Nahverkehrsorganisation (LNO) zugeordnet, die den ÖPNV im Stadtgebiet plant, organisiert und finanziert. Sie hat das städtische Verkehrsunternehmen Gimmler Wetzlarer Verkehrsbetriebe GmbH mit der Durchführung des Stadtbusverkehrs beauftragt. Die LNO der Stadt Wetzlar stellt auch die umfangreiche Abstimmung der ÖPNV-Belange mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund, zu dessen 26 kommunalen Gesellschaftern die Stadt Wetzlar gehört, und den benachbarten ÖPNV-Aufgabenträgern Lahn-Dill-Kreis (LNO: Verkehrsgesellschaft Lahn-Dill-Weil mbH) und Stadt Gießen sicher. 

Weiterhin gehört das städtische Mobilitätsmanagement zu den Aufgaben des Koordinationsbüros. Der städtische Mobilitätsmanager setzt sich besonders für die Belange des Rad- und Fußverkehrs, die Umsetzung der Maßnahmen aus dem städtischen Rad- und Fußverkehrskonzept und für die Weiterentwicklung zukunftsorientierter Mobilitätsformen ein. Er steht allen Bürgern, Interessierten und Institutionen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Schließlich ist dem Koordinationsbüro Mobilitätswende auch die Leitung des Bundesförderprojekts „VLUID“ (VerkehrsLösungen für komplexe Umbauszenarien auf der Grundlage Intelligenter Datenauswertung), in dem für die Zeit der großen Straßenbaustellen im Zuge des Wegfalls der Hochstraße B49 im Stadtgebiet digitale Methoden und Maßnahmen zur Verkehrslenkung untersucht und entwickelt werden, zugeordnet.  

Adresse

Anschrift

Ernst-Leitz-Straße 30
35578 Wetzlar

Hinweise zur Barrierefreiheit

Der Zugang ist barrierefrei erreichbar
Ein barrierefreies WC ist vorhanden.

Gliederung

Dienstleistungen

Dienstleistungen

Kontakt

Mitarbeiter/innen

Liste der Mitarbeiter/innen
Name Funktion Telefon E‑Mail
 Herr Daniel Bier Verkehrsplanung, Projektleiter VLUID  +49 6441 99-6050  daniel.bierwetzlarde
 Frau Bärbel Demuth Mobilitätsmanagerin, Projektmitarbeiterin VLUID  +49 6441 99-6051  baerbel.demuthwetzlarde
 Herr Christian Marko Gerndt Mobilitätsmanagement  +49 6441 99-3911  christianmarko.gerndtwetzlarde
 Herr Manfred Schieche Büroleitung, Lokale Nahverkehrsorganisation  +49 6441 99-1058  manfred.schiechewetzlarde