Sprungmarken
Suche
Suche

08.07.2021 - Die Lahnpark GmbH hat mit dem Grafikbüro Rahlwes.Pietz eine neu konzipierte Freizeitkarte des Lahnparks herausgegeben.
Blick auf die Karte

Die Karte wurde in einem einjährigen Planungsprozess unter Beteiligung der regionalen Tourismusgesellschaften sowie Vertretern des Naturschutzes mit dem Ziel erstellt, einen Überblick über das im Lahnpark zwischen Gießen und Wetzlar befindliche Natur- und Freizeitangebot zu geben. Darin sind sowohl Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, Rad- und Wanderwege als auch naturschutzbezogene Informationen enthalten. Die Freizeitkarte ist ein flankierendes Instrumentarium des Lahnparks zum Zwecke der Besucherlenkung in den hoch frequentierten Naturschutzbereichen. Damit versucht sie sanften Naherholungstourismus in der Region und Natur- und Landschaftsschutz in Einklang zu bringen. Die Freizeitkarte ist kostenfrei sowohl digital auf der Webseite des Lahnparks abrufbar als auch gedruckt in u.a. in der Tourist-Info Wetzlar am Domplatz erhältlich.